Sollten Sie uns im Notfall mal nicht erreichen, erhalten Sie Namen und Telefonnummer des
zuständigen Bereitschaftsarztes auf unserem Anrufbeantworter. Um Wartezeiten zu vermeiden haben wir ein Terminbestellsystem eingerichtet. Deshalb ist es erforderlich, dass Sie einen Termin vereinbaren. Sollte es trotzdem zu Verzögerungen kommen, bitten wir Sie um Verständnis. Notfälle werden selbstverständlich sofort behandelt. Sollten Sie zu Ihrem vereinbarten Termin verhindert sein, bitten wir um rechtzeitige Absage.
Sprechstunden für telefonische Beratung sind Montag bis Freitag von 12.30 – 13.00 Uhr sowie Montag und Donnerstag von 19.30 – 20.00 Uhr. Entscheidungen über Hausbesuche und die Festsetzung entsprechender Termine besprechen wir gern persönlich oder telefonisch mit Ihnen.
Keine Lust auf "Schreibkram”?
Wir helfen Ihnen gern bei Fragen zu Anträgen (Kuranträge, Schwerbehindertenanträge, Rentenanträge etc.) und Formularen (z.B. Befreiung von Rezeptgebühr). Wiederholungsrezepte beispielsweise können Sie telefonisch anfordern und noch am gleichen Tag in unserer Praxis abholen.